Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung:

Mein Angebot zur Betrieblichen Gesundheitsförderung durch ausgewogene Ernährung fußt auf den Lehren der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Diese macht sich seit mehr als 5000 Jahren erfolgreich das Wissen über die Wirkung von Nahrungsmitteln und Kräutern auf Körper und Geist zu Nutze.

GesundheitDie besondere Stärke der chinesischen Ernährungslehre liegt in gesundheitserhaltenden Maßnahmen. Sie ist daher bestens geeignet, chronischen Erkrankungen vorzubeugen oder bestehende Befindlichkeitsstörungen, wie Kopfschmerzen, Verspannungen, Verdauungsstörungen oder Schlafstörungen positiv zu beeinflussen. 

Vor allem bei Schlaf- und Gewichtsproblemen, stressbedingten Beschwerden und hartnäckigen Erkältungen erzielt die TCM sehr gute Erfolge, da sie den individuellen Konstitutionstyp, den Wandel der Jahreszeiten und die klimatischen Verhältnisse berücksichtigt.

Da ich selbst 12 Jahre lang in Management eines amerikanischen Logistikkonzerns gearbeitet habe, weiß ich, wie schwierig es ist, bei Zeitdruck und Stress, auf gesunde Ernährung zu achten. Dies ist aber die Voraussetzung um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Meine Tipps sind praxisbezogen und passen sich unterschiedlichen Arbeitsbedingungen an.

Welche Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung sind für Ihren Betrieb empfehlenswert? 

Vorträge und Seminare:

Im Impulsvortrag bekommen die Mitarbeiter/innen Tipps für eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz: Ideen für schnelle Rezepte, Gerichte, die man auf Vorrat kochen kann und Snacks, die bei Heißhungerattacken helfen. Im Seminar werden diese Kenntnisse im Detail vermittelt und in der Praxis erprobt; auch in Ihrer Büroküche.

Ernährungsberatung:

60 Minuten individuelle Ernährungsberatung pro Mitarbeiter/in mit konkreten Tipps für die Umsetzung im Alltag. Die individuelle Beratung eignet sich am besten, um gezielt gesundheitliche Belastungen der Mitarbeiter/innen abzubauen und Folgeerkrankungen zu vermeiden. Ich biete besonders Unterstützung bei Problemen mit Übergewicht, stressbedingten Beeinträchtigungen, Schlafstörungen und Störungen der Verdauungsorgane.

Kochworkshops:

Gesunde Ernährung gelingt am besten, wenn man regelmäßig selbst kocht. In meinen Kochworkshops für Ihre Mitarbeiter/innen vermittle ich das Grundwissen, um sich am Arbeitsplatz gesund zu ernähren. Mit frischen, saisonalen Zutaten lernen die Mitarbeiter/innen einfache schnelle Gerichte, die nicht nur gesund sind, sondern auch gut schmecken. Auf dem Programm stehen Vorratsküche und Speisen, die man in die Arbeit mitnehmen, oder dort ohne großen Aufwand zubereiten kann. Ein gemeinsamer Kochworkshop fördert die Kommunikation und die Kooperation unter den Mitarbeiter/innen. Ein regelmäßiger Kochkurs über einen längeren Zeitraum sorgt dafür, dass die Ideen auch im Alltag in die Tat umgesetzt werden.

Ernährungstraining für Führungskräfte:

Wie man bei hoher Belastung und unter Druck auf die eigenen Bedürfnisse und die Gesunderhaltung des Körpers achtet. Ernährungstipps für Vielreisende und Meetingmarathons.

TCM-Check für Standorte mit Betriebskantine:

Ich überprüfe das bestehende Speisenangebot unter dem Aspekt der Bekömmlichkeit und der Ausgewogenheit. Sie erhalten Vorschläge zu einer abwechslungsreichen und gesunden Speisen-auswahl, passend zum saisonalen Angebot. Ich berücksichtige Nahrungsmittelunverträglichkeiten und achte darauf, dass die Speisenauswahl den Bedürfnissen Ihrer Belegschaft angepasst wird.

TCM-Check für Standorte ohne Betriebskantine:

Anhand meiner Beobachtungen und der Rückmeldungen Ihrer Mitarbeiter mache ich eine Situationsanalyse der bestehenden Möglichkeiten zur Verköstigung am Arbeitsplatz. Sie erhalten einen Ideenkatalog zur Verbesserung der Ausstattung von Küchen und Aufenthaltsräumen, sowie zur besseren Nutzung. Ich bringe Vorschläge für gesunde Verpflegung am Arbeitsplatz oder für unterwegs und biete gemeinsame Kochworkshops vor Ort an.

Referenzprojekte:

TCM Workshop für Köche: Österreichische Lotterien, Wien

TCM Vortrag: Mehr Energie durch 5- Elemente Küche – Krankheiten vorbeugen und gesunde Küche fürs Büro: Firma Kone, St. Pölten, Novomatic, Gumpoldkirchen, Erste Bank, Wien, Buchhaltungsagentur der Bundes, österreichweit

TCM Seminar mit Kochpraxis: Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, Wien, Ludwig Boltzmann Institut, Wien

GesundheitsförderungBetriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung haben die größte Wirkung, wenn Sie über einen längeren Zeitraum angesetzt und regelmäßig angeboten werden. So gelingt es einen nachhaltigen Effekt zu erzielen und die persönlichen Kompetenzen der Mitarbeiter/innen zu stärken.