Abwicklung / AGB

Abwicklung: Offene Kochkurse, Kochworkshops, Kochcoaching Seminare und Vorträge:

AGB:

  1. Buchung und Bezahlung:

Die Anmeldung kann per Post, online oder telefonisch erfolgen. Anschließend erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Der Kaufvertrag kommt mit der Auftragsbestätigung zustande. Die Rechnung ist per Überweisung innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt, jedoch spätestens bis 10 Tage vor dem Veranstaltungstag zu bezahlen. Barzahlungen sind in Ausnahmefällen möglich und müssen persönlich vereinbart werden.

Wenn Sie mit einem Gutschein bezahlen möchten, geben Sie dies unbedingt bei der Anmeldung bekannt. Bitte bringen Sie den Gutschein zur Veranstaltung mit und übergeben Sie ihn der Kursleiterin, erst dann gilt der Kurs als bezahlt. Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden.

Wenn Sie einen Gutschein über einen Teilbetrag einlösen möchten, geben Sie dies bitte auch bei der Anmeldung bekannt, und schicken Sie uns den Gutschein per E-Mail oder per Post. Sie bekommen eine Rechnung über den verminderten Betrag ausgestellt. Zahlen Sie bitte den verminderten Betrag ein.

Die Zahlungen erfolgen auf das Konto von:

Sabine Dobesberger

Easybank Kontonummer: 20011 594 965, Bankleitzahl: 14200

IBAN: AT521420020011594965, BIC: EASYATW1

  1. Teilnahmegebühren:

Die Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf das oben angeführte Konto.

  1. Rücktritt:

Stornierungen müssen entweder per e-mail an office@diepause.at oder mittels Telefongespräch erfolgen (Textmessage oder Nachricht auf der Mobilbox sind nicht gültig). Bis zu 15 Tage vor Beginn der Veranstaltung ist die Stornierung kostenfrei, sofern noch keine Bezahlung erfolgt ist. Für die Rücküberweisung von bereits bezahlten Kursgebühren wird eine Bearbeitungsgebühr von 25,– Euro verrechnet. Bei Absagen, zwischen 14 und 7 Tagen vor der Veranstaltung, wird eine Stornogebühr von 40% verrechnet. Bei Nichterscheinen oder wenn die Absage zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt, ist die Kurs- oder Seminargebühr zur Gänze fällig.

Die gebuchten Plätze sind auf andere Personen übertragbar. Eine kostenlose Umbuchung auf einen anderen Termin kann bis spätestens 14 Tage vor der gebuchten Veranstaltung erfolgen. Danach wird eine Umbuchungsgebühr von 25,– Euro fällig.

  1. Absage & Änderungen bei Veranstaltungen:

„die Pause“behält sich das Recht auf Absage von Veranstaltungen aufgrund von zu geringer Teilnehmeranzahl, Krankheit der Vortragenden oder aus organisatorischen Gründen,vor. Die Absage erfolgt spätestens 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Bei Absage der Veranstaltung kann stattdessen auf Wunsch eine andere Veranstaltung besucht werden (vorausgesetzt, es sind noch Plätze frei), ein Ersatztermin gestellt werdenoder die Teilnahmegebühr rückerstattet werden. Die Leistung eines etwaigen Schadenersatzes durch „die Pause“ im Falle der Absage einer Veranstaltung ist ausgeschlossen.

„die Pause“ behält sich das Recht vor, aus organisatorischen Gründen den Ort von Veranstaltungen bis maximal 48 Stunden vorher zu ändern und wird die Teilnehmer davon telefonisch oder per e-Mail in Kenntnis setzen. Dies berechtigt nicht,vom Kurs zurückzutreten oder die Kursgebühr zu mindern.

Änderungen, sowohl bei den Vortragenden, als auch bei den Menüzutaten, können kurzfristig notwendig sein und berechtigen nicht, vom Kurs zurückzutreten oder die Kursgebühr zu mindern.

  1. Gesundheit und Hygiene:

Bitte tragen Sie praktische Kleidung und bequeme Schuhe zum Kochen, legen Sie Hand-und Armschmuck ab, der beim Kochen stören oder Schaden nehmen könnte. Kochschürzen werden zur Verfügung gestellt. Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuchen müssen die Hände gründlich gewaschen werden. Alle Hinweise der Kursleiterinzum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln müssen befolgt werden.

Eventuell vorhandene Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder gesundheitliche Einschränkungen müssen vor Beginn des Kochkurses bekannt gegeben werden.

Personen, die unter offenen, entzündeten oder eitrigen Wunden an Händen oder Unterarmen leiden, können nicht an Kochkursen teilnehmen. Personen, die zu Beginn des Kochkurses an Fieber, Erbrechen oder Durchfall leiden, können ebenfalls nicht teilnehmen.

6. Hausordnung

Die im Kochstudio „die Pause“ ausgehängte Hausordnung ist zu beachten. In den Räumlichkeiten ist Rauchen verboten. Alkohol wird nur an Personen ausgeschenkt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Die Hinweise der KochkursleiterIn sind zu beachten.

 7. Haftung

Die Teilnahme an Kochveranstaltungen und Seminaren erfolgt auf eigenes Risiko. Das Kochstudio „die Pause“  haftet für Schäden der TeilnehmerInnen, sofern es sich nicht um Schäden aufgrund von Leben, Körper oder Gesundheit handelt, nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Bucht ein/e Teilnehmer/in für andere TeilnehmerInnen (z.B. bei Firmenveranstaltungen, Geburtstagsfeiern o.ä.) so haftet er/sie für seine/ihre Gäste.

Eine Haftung für entgangenen Gewinn, Zinsverlust, Mangel- oder Folgeschäden, Verzugsschäden, ideelle Schäden und Drittschäden ist ausgeschlossen.

8. Fotorechte:

„die Pause“ behält sich das Recht vor, während der Veranstaltungen Fotos zu machen. Gerne stellen wir diese Bilder den TeilnehmerInnen nach der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung.

Die TeilnehmerInnen willigen mit der Anmeldung zur Veranstaltung in die Nutzung von Fotoaufnahmen Ihrer Person ein, die während der Veranstaltung entstehen. Die Nutzung beschränkt sich auf Zwecke der Werbung und PR für das Kochstudio und Ernährungsberatung „die Pause“ und kann in elektronischen oder Print Medien erfolgen.

Die TeilnehmerInnen werden insbesondere am Anfang der Veranstaltung darauf hingewiesen, dass Aufnahmen gemacht werden und gebeten sich bei Nichteinwilligung ausdrücklich zu äußern. Erfolgt kein Einwand, so gilt dies als vorherige Zustimmung. Auf die Einrede des Rechtes am eigenen Bild wird insoweit verzichtet.