Kochkurse mit Eva Fauma

Kochkurse mit Eva Fauma

Eva Fauma

Eva Fauma (C) Maybach

Mag. Eva Fauma ist Ernährungswissenschaftlerin und arbeitet als Ernährungsberaterin, sowie in der Erwachsenenbildung und leitet seit mehr als 12 Jahren Kochkurse in Oberösterreich und Wien.

Lernen Sie ihr vielfältiges Repertoire in den Kochkursen mit Eva Fauma im Kochstudio die Pause“ am Spittelberg in Wien kennen.

Preis pro Kurs und Teilnehmer/in: 100,– Euro inkl. Ust/Unterlagen und Lebensmittel. Gutscheine können Sie direkt bei Eva Fauma anfordern.
Dauer jeweils von 18:00 – 22:00h

Anmeldungen unter: office@diepause.at

Liebe geht durch den Magen

Donnerstag 28.09.2017 von 18:00 – 22:00h 

Liebe geht durch den Magen! Beleben Sie Ihren Bezie­hungsalltag mit gemeinsamem Kochen.

Schon in der Antike suchten die Menschen nach Wegen, um Lust und Liebeskraft zu stärken. Die Wahl der Mittel war dabei aus heutiger Sicht nicht immer nachvollziehbar, oft spielten Aberglaube und Mythologie dabei eine Rolle.

Generell unterscheidet man zwischen symbolisch wirkenden Pflanzen, Duftpflanzen und Aphrodisiaka, die innerlich angewendet werden.

Welche Lebensmittel dahingehend einen bestimmten Ruf haben, ob dieser stimmt und wie ich diese verarbeiten kann – wir werden es sehen, schmecken, spüren…

Würzen und kochen mit Blüten geht weit in die Geschichte zurück. Blüten sind nicht nur Dekoration, sondern ein perfekter Genuss mit Schönheit gepaart, eine besondere Note für zahlreiche Salate, Desserts, Gemüsespeisen, Getränke, und Fleischspeisen.

In asiatischen Ländern dienen sie als unentbehrliche Zutat für Suppen und Wokgerichte.

Magic Mushrooms – Kochen mit Heilpilzen

Dienstag 24.10.2017 von 18:00 -22:00h

Heilpilzseminar mit Eva FaumaMan kennt oft nur die gängigsten heimischen Pilzsorten – dabei liegen wahre Schätze brach. Ein Shiitake, Pom Pom, Röhrling etc. haben nicht nur einen besonders schmackhaften Körper, sie besitzen auch unterschiedliche Heilkräfte welche besonders bei all jenen wirken, die mit Herzkreislaufproblemen Gastritis und Verdauungsstörungen aber auch mit Schlafproblemen kämpfen.

Zu dem Vortrag und anschließenden Kochworkshop werden umfassende Anwendungsmöglichkeiten zum Einsatz von Heilpilzen vermittelt. Wir kochen gemeinsam mit der Expertin Mag. Eva Fauma, die sich seit über 12 Jahren mit Heilpilzen beschäftigt. Anschließend genießen wir unser saisonales Pilzmenü.

Tapas und Mezedes

Dienstag 14.11.2017 von 18:00 -22:00h

Tapas – diese kleinen Appetithäppchen – entsprechen den im östlichen Mittelmeerraum und im Nahen Osten gebräuchlichen Mezedes oder Fingerfood. Es gibt eine unüberschaubare Anzahl von Häppchen die sich regional stark unterscheiden.  Ob kalt oder warm, auf Tellerchen, in Töpfchen oder aufgespießt, in geselliger Runde oder auf dem Buffet Tapas sind der Inbegriff von mediterranem Genuss und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

Wie präsentieren die große Palette kleiner Delikatessen aus Fleisch, Fisch, Gemüse oder Eiern: von einfachen Tapas wie eingelegten Oliven, gefüllten Champignons oder gebackenen Melanzani bis hin zu  Datteln im Speckmantel, frittierten Sardinen, Laibchen oder Tortilla.

Von ein paar Oliven bis hin zu Sardellenringen und gutem Hartkäse geschnitten – alles, was in kleinen mundgerechten Portionen serviert werden kann, eignet sich als Tapa, hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die marokkanische Küche

Dienstag 28.11.2017 von 18:00 -22:00h

Schmackhaft und farbenfroh, die marokkanische Küche ist sehr gastlich, das Essen ein Fest. Wer an marokkanische Küche denkt, der hat duftende Tagines, raffiniert gewürztes Couscous, Ras el-Hanout, Salzzitronen, Süßspeisen mit Honig und Sesamkörnern, Orangenblütenwasser und ähnliches vor Augen und Nase. Dazu natürlich den traditionellen Minztee… ein farbenfroher, genussvoller Abend umrahmt von nordafrikanischen Düften.

Wir gewähren einen Einblick in die reiche Kochtradition der Berber, die sich mit arabischen, persischen und spanischen Einflüssen mischte. Pralle Datteln, süße Orangen, glänzende Melanzani, frische Kräuter und reife Granatäpfel – Marokko steckt voller frischer und köstlicher Produkte. Die Gerichte mit ihren außergewöhnlichen und köstlichen Kombinationen aus aromatischen Kräutern und Gewürzen erfüllen alle Voraussetzungen für eine delikate Küche.
Mit einem Vorrat an Bohnen, Kichererbsen, Linsen, Erbsen, Couscous, Reis, Gewürzen, Olivenöl, Nüssen und Samen, kombiniert mit frischem Gemüse, lassen sich schnell und einfach köstlichsten Gerichten zubereiten.

Männer kochen auf – for men only

Dienstag 16.01.2017 von 18:00 – 22:00h

it is a man´s world….
Für alle, die noch etwas Nachhilfe in der Küche nötig haben, ist ein Herren-Kochkurs die optimale Gelegenheit, um sich mehr Kochwissen anzueignen. Auch ohne Vorkenntnisse werden Sie lernen, selbständig ein mehrgängiges Menü zu kochen, welches garantiert für Bewunderung sorgen wird. Es werden typische Speisen angerichtet, die zwischen Beef Tartar und Filet Wellington, Cognactorte oder Biersuppe liegen…. lassen Sie sich überraschen. Ob Hobbykoch oder Anfänger, dieser Kurs macht Spaß!

Kosten pro Kursteilnehmer/in : 100,– Euro pro Person inkl. Ust, Unterlagen und Lebensmitteln

Kursort: Kochstudio „die Pause“, 1070 Wien, Sigmundsgasse 8

Anmeldung unter: office@diepause.at

Passend zu den Kochkursen gibt es ab September 2017 auch ein neues Kochbuch von Eva Fauma

image004

Food & Care

Schön gesund von innen & außen

Das Leben steckt in unserer Nahrung.
Sie hält uns gesund – von innen und außen.
2 in 1: Viele Lebensmittel, Kräuter und Gewürze machen es erstaunlich leicht möglich, 
zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen und auch Reste sinnvoll zu verwerten.

So leisten Honig, Kümmel, Salbei & Co. in der Küche einen Beitrag zu Aroma und Gesundheit,
sind aber auch eine tolle Grundlage für natürliche Pflege und Schönheit von Kopf bis Fuß.
Dieses Buch liefert Ideen für trendige Kochkreationen einerseits und wohltuende

Pflegezubereitungen und Hausmittel andererseits. Dazu gibt es spannende Infos zur
Wirkweise und viele praktische Tipps zur Anwendung. Alles bio und garantiert selbstgemacht!

 Veröffentlicht 2017, von Mag. Eva Fauma bei Facultas / Maudrich

ISBN: 978-3-99002-056-2

 http://www.praeventissimo.at/index.php?site=termine&source=k_termine